Großstadt

 (1 - 16 in der virtuellen Galerie)

Architektonische Realitäten der Stadt, scheinbar starr und monumental: die Büro-Hochhäuser mit ihren glitzernden Glasfassaden. Doch spiegeln sich in ihnen, stets von neuem, wie im Spiel, die Dinge der realen Welt in anderen Dimensionen - mit Verzerrungen, Verfremdungen, gedehnten Linien, gebrochenen Strukturen und Lichtreflexen. Durch die Gliederung der Fensterflächen, durch Brechungen und Reflexspiele lösen sich die spiegelnden Objekte auf. Übrig bleiben nur noch Fragmente der realen Architektur - merkwürdig lebendig, aber irreal.

Natur und Tiere 

 (17 - 30 in der virtuellen Galerie)

Visuelle Eindrücke mit lichtvoller Farbigkeit. Analysen des Typs und des Charakters von Landschaftsstrukturen, Tieren usw., die über die Dinglichkeit der sichtbaren Welt hinausgehen.

Stillleben

(31 - 39 der virtuellen Galerie)